Baumaschinenkurse

Wer in der Schweiz Baumaschinen führen will, muss über eine Ausbildung verfügen (Verordnung über die Unfallverhütung Art. 8).

Einen eidgenössischen Baumaschinenführer-Ausweis gibt es jedoch nicht. In den meisten Kantonen wird der Baumaschinenführerkurs nach dem Ausbildungs- und Prüfungsregelement des Vereins "K-BMF" als Ausbildung anerkannt.

In Zusammenarbeit mit SafetyWorks:

Seit 2016 ist DrivingGraubünden Mitglied der ARGE-SAFETY WORKS.
Safety Works ist ein von der SUVA auditiertes Ausbildungszentrum. Die Kurse sind somit als Ausbildungnachweis anerkannt.